By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

In China ist die medizinische Versorgung extrem ungleich verteilt: wer auf dem Land wohnt, kann eigentlich nur darauf hoffen, nicht krank zu werden. Ansonsten ist man auf Almosen angewiesen, für Medikamente reicht das Geld meistens nicht. Die Krankenversicherung deckt nur 40 oder 50 Prozent der Ausgaben.Mehr Informationen und Videos unter:http://www.dw.de/global-3000