By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Heute am 21.Tag wird die Lage bereits deutlich ernster für unsere Lemminge. Aufgrund dass wir im Laufe des Dezembers zu viele Lemminge verloren haben, sind wir auf absolutem Notstand was das Personal angeht. Das bedeutet natürlich, dass unsere Lemminge auch möglichst lange Arbeiten müssen um das Pensum zu schaffen. Aber dennoch gibt es auch für unsere Weihnachtslemminge gesetzliche Bestimmungen was die Arbeitszeit angeht, woran wir uns entsprechend zu halten haben. Also müssen wir unsere insgesamt drei Gruppen beauftragen die Arbeit zu beenden und sich ins Wohnhaus zurückzuziehen. Da wir allerdings keine Zeit verlieren dürfen ohne, dass wir Gesetze brechen würden, entscheiden wir uns sie über den kürzesten Wege nach Hause zu schicken, dabei müssen sich die Weihnachtslemminge allerdings gegenseitig helfen um überhaupt sowie auch zur richtigen Zeit wieder zu Hause anzukommen. Können sich die Weihnachtslemminge gegenseitig aus Ihrer Lage befreien und zu Hause ankommen oder haben auch wir statt Weihnachten eher mit dem Arbeitsgericht zu tun?