By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Rafael Seligmann ist ein streitbarer Geist. In Romanen, Sachbüchern und Zeitungsartikeln setzt der 66-Jährige sich für die Normalisierung deutsch-jüdischer Verhältnisse ein. Seine Eltern flohen als Juden vor den Nazis nach Tel Aviv, kehrten aber 1957 mit ihrem Sohn nach Deutschland zurück. Bei „Typisch deutsch“ spricht er auch über die Zeitschrift „Jewish Voice From Germany“, die er 2012 gründete. Rafael Seligmann ist gut vernetzt in Politik, Wirtschaft und Medien und er versteht es, für seine Sache zu werben. Mehr unter: http://www.dw.de/rafael-seligmann-autor-publizist/a-17198739