By URL
By Username
By MRSS
Enter a URL of an MRSS feed
 
or

Nach dem Friedensgipfel mit Brasiliens Staatspräsidentin Dilma Rousseff glaubt FIFA-Boss Joseph S. Blatter wieder an eine "große WM" in rund zwei Jahren. Blatter betonte zudem, dass FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke, der die WM-Organisatoren zuvor harsch kritisiert und dafür selbst viel Kritik geerntet hatte, weiter für die FIFA tätig sein wird. WM-Botschafter Pelé erwartet sogar die beste WM aller Zeiten und sieht sich ab sofort als Feuerwehrmann.Inhalt: - FIFA-Präsident Joseph S. Blatter zum Treffen mit Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff- Blatter zu FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke, der die brasilianischen Organisatoren harsch kritisiert hatte- WM-Botschafter Pelé zu seiner neuen Rolle bis zur WM